lesen-sie-auch-andere-ortszeitungenechinger-echoneufahrner-echohaarer-echoherrschinger-spiegelmooskurier

Froh und zufrieden im Kreis der Familie

Kategorie: Allgemeines Veröffentlicht: 19. Oktober 2019

Lina Schwemmer feiert ihren 85. Geburtstag.

Ihren Ehrentag feierte Lina Schwemmer gleich zweimal: Zuerst im kleinen Kreis am 16. Oktober gemeinsam mit ihren fünf Kindern im Gasthof Kandler in Notzing und am darauffolgenden Sonntag in Oberding bei einer großen Geburtstagsfeier, zu der sie rund 80 Gäste eingeladen hatte: ihre Kinder und ihre Geschwister mit Familien, viele aus der Verwandtschaft, Freundinnen und Freunde.

Geboren wurde Lina Pointner am 16. Oktober 1934 in Oberding und dort, im Daxhof, wuchs sie auch auf. Mit 21 Jahren heiratete sie Anton Schwemmer und zog zu ihm auf seinen Hof in Oberdingermoos. Viel Freizeit blieb ihr nicht, für eine Bäuerin mit sechs Kinders gab es viel Arbeit. Es waren nicht nur glückliche Zeiten, die sie dort erlebte, denn sie verlor nicht nur ihren Ehemann, er starb 1991, sondern auch ihren Sohn Helmut. Acht Enkel und Urenkel Konstantin haben die Familie im Lauf der Jahre vergrößert

Im Alter entschied sie sich dazu, wieder zurück in den Ort zu ziehen, in dem sie aufgewachsen war. Inzwischen lebt sie in Oberding im betreuten Wohnen und fühlt sich dort sehr wohl. Einsam ist sie absolut nicht, denn ihre Kontakte hat sie in all den Jahren immer gepflegt. So ist sie heute umgeben von ihrer Familie und vielen Freunden und Freundinnen, sowohl aus Hallbergmoos, wo sie noch immer in mehreren Vereinen Mitglied ist, als auch in der alten und neuen Heimat Oberding. 

Auch mit 85 ist Lina Schwemmer noch immer aktiv und gerne unterwegs und fährt nach wie vor mit dem Auto. Vor einigen Jahren hat sie etwas ganz Besonderes gewagt und ist nach Thailand geflogen, dies sogar zweimal. Es war ihre erste Flugreise, „mutig“ finden das ihre Kinder. Mit Tochter Theresia verbrachte sie kurz vor ihrem 85. Geburtstag eine Woche Urlaub auf der Insel Kreta. Sieht man die Fotos, auf denen sie entspannt auf dem Liegestuhl am Strand liegt, dann glaubt man ihr die 85 Lebensjahre nicht!

schwemmer85

Im Kreis ihrer Kinder feiert Lina Schwemmer ihren 85. Geburtstag: (v.l.) ihren Theresia,  Michael, Veronika, Anton und Bernhard. Bürgermeister Bernhard Mücke gratuliert im Namen der Gemeinde Oberding. 

„Die fröhliche Lina“ wird Lina Schwemmer von manchen genannt und ihre Kinder vermuten, dass die glückliche Kindheit ihrer Mutter der Grund dafür ist, dass sie auch jetzt im Alter so zufrieden mit ihrem Leben ist. „Ihr größtes Hobby sind ihre Kinder“ sagen alle fünf übereinstimmend und voller Dankbarkeit. „Sie kümmert sich um uns, sie sorgt sich. Aber“, und auch da sind sie sich einig, „sie hat uns nie festgehalten, hat uns immer unseren eigenen Weg gehen lassen.“

Bürgermeister Bernhard Mücke gratulierte der Jubilarin im Namen der Gemeinde mit Blumen. Auch der Oberdinger Kurier schließt sich an und wünscht noch viele glückliche Jahre im Kreis von Familie und Freunden.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok