lesen-sie-auch-andere-ortszeitungenechinger-echoneufahrner-echohaarer-echoherrschinger-spiegelmooskurier

Aus Altkleidern und Altpapier wird Unterstützung für soziale Projekte.

Kategorie: Allgemeines Veröffentlicht: 24. Oktober 2021

Aktion Rumpelkammer – ein Projekt der katholischen Landjugend

Zweimal im Jahr veranstaltet die Katholische Landjugend der Erzdiözese München und Freising die Aktion Rumpelkammer, und natürlich sind auch die Nieder- und Oberdinger jedes Mal dabei.

Am 23. Oktober opferten Mitglieder der KLJB aus den beiden Ortschaften ihren freien Samstagvormittag, sie fuhren mit Bulldog und Anhänger durch den Ort und luden die Säcke mit alter Kleidung und die gebündelten Zeitungen auf, die vor den Häusern abgestellt waren.

Am Sammelpunkt in Niederding wurde dann alles mit viel Schwung (und viel Gaudi) in den riesigen Laster befördert, der dort schon mit offener Rückwand auf sie wartete.

landjugend rumpelkammer5

Mit viel Schwung werden die Anhänger entladen.

Was geschieht mit den gesammelten Sachen? Die werden an Verwertungs- und Recycling-Firmen verkauft. Das Altpapier kommt in Papierfabriken und wird zur Produktion von neuem Papier verwendet. Die Altkleider werden in Sortierbetrieben getrennt, ein kleiner Teil kommt in den Second-Hand-Handel, vieles geht ins Ausland und wird dort noch getragen. Etwa ein Drittel endet als Putzlappen oder wird zur Faser-Rückgewinnung verwendet.

landjugend rumpelkammer7

Gemeinsam geht alles besser: die Sammlerinnen und Sammler der Oberdinger und Niederdinger KLJB mit ihren Vorständen Simon Strobl, Niederding (1.v.re) und Sebastian Nußrainer, Oberding (3.v.re) 

Von dem Erlös unterstützt die KLJB zahlreiche soziale und caritative Projekte wie z.B. Brunnenbau in Afrika, Obdachlosenheime, Behinderteneinrichtungen und Hilfsorganisationen.

Wer arbeitet, muss auch was essen, deshalb gab es für die fleißigen Sammlerinnen und Sammler nach getaner Arbeit zur Stärkung eine kräftige Brotzeit.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok