lesen-sie-auch-andere-ortszeitungenechinger-echoneufahrner-echohaarer-echoherrschinger-spiegelmooskurier

Hilfe für herzkrankes Mädchen in Südindien und Spende für eine Sprossenwand

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 09. Dezember 2015

Die Ortschaft Aufkirchen hat schon seit vielen Jahren ein großes Herz für Kinder und Hilfsbedürftige. Der Erlös vom traditionellen Ortsfest im August bescherte gleich zwei Projekten jeweils eine Unterstützung in Höhe von 500 Euro.

Das ortsansässige Kinderhaus Aufkirchen St. Johann Baptist bekam eine Sparrate zum Kauf einer Sprossenwand für ihre Turnhalle. Die Leiterin des Hauses Adelheid März freute sich zusammen mit ihren Erzieherinnen sehr über die immer wiederkehrende Großzügigkeit der Aufkirchener Bürger.

Der andere Teil des Geldes geht an die Spendenaktion für die herzkranke Rufina aus Südindien. Pfarrer Jesudason war viele Jahre im Pfarrverband Erdinger Moos tätig und hatte vor einiger Zeit bei seinen alten Bekannten in Deutschland um Hilfe für das Mädchen gebeten. Sie benötigt dringend eine Herzoperation. Ihre Eltern können die Kosten in Höhe von 4.000 Euro nicht selber aufbringen.

Ortssprecher Anton Huber überreichte zusammen mit Karin Italiaander das Spendengeld an die Verantwortlichen der beiden Einrichtungen.

Artikel und Foto: Verwaltungsgemeinschaft Oberding

 

Spende Kinderhaus
v.l.n.r. Sabrina Laribi, Melinda Pfeiffer-Sedlmayr, Daniela Krönauer-Kölbl, Andrea Rasthofer, Andrea Peis, Pfarrer Philipp Kielbassa, Anton Huber, Karin Italiaander, Adelheid März.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok