lesen-sie-auch-andere-ortszeitungenechinger-echoneufahrner-echohaarer-echoherrschinger-spiegelmooskurier

Trinken macht fit

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 05. Oktober 2017

Wasserspender für Oberdinger Realschule

Ab sofort dürfen sich die Schülerinnen und Schüler der Realschule in Oberding über einen ganz besonderen Service freuen: Im Eingangsbereich des Schulhauses wurde ein Wasserspender aufgestellt, an dem sich alle Kinder mit Trinkwasser versorgen können, wie das bereits in den Grundschulen von Eitting und Moosinning möglich ist.

Gespendet wurde der Wasserspender vom Wasserzweckverband Moosrain, die Kosten für den Einbau übernahm die Gemeinde Oberding.

Bürgermeister Bernhard Mücke, Wolfgang Haberger, Geschäftsleiter Wasserzweckverband, Schulleiter Martin Heilmaier und die drei Schülersprecherinnen Nadine, Nina und Sophia füllten bei der offiziellen Übergabe an die Schule schon mal ihre Becher und waren sich einig, dass das Oberdinger Trinkwasser ausgezeichnet schmeckt.

realsch wasserspender

Den ersten Schluck aus dem neuen Wasserspender genießen (v.li.) Anton Sepp (Hausmeister), Wolfgang Haberger (Geschäftsleiter Wasserzweckverband), Engelbert Groppmaier (Wasserzweckverband), Nina, Sophia und Nadine (Schülersprecherinnen), Bürgermeister Bernhard Mücke und Schulleiter Martin Heilmaier.

Die drei Schülersprecherinnen finden, dass das eine super Sache ist: „Die Getränke sind teuer und viele haben oft gar nichts zum Trinken dabei. Außerdem trinken viele Kinder manchmal zu wenig.“ Gut, dass sich nun am neuen Wasserspender alle Kinder kostenlos ihre Flaschen mit frischem Trinkwasser auffüllen können.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok