lesen-sie-auch-andere-ortszeitungenechinger-echoneufahrner-echohaarer-echoherrschinger-spiegelmooskurier

Wir feiern mit Kürbissuppe und Stockbrot

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 25. Oktober 2019

Herbstfest im Oberdinger Kindergarten

Auch im Herbst kann man gut feiern und das Herbstfest im Oberdinger Kindergarten ist immer eine tolle Sache! Deshalb ließen es sich Kinder, Mamas und Papas, Omas und Opas, jüngere und ältere Geschwister nicht entgehen und ganz viele kamen am 23. Oktober, um gemeinsam einen fröhlichen Nachmittag zu erleben.

Kinder und Team hatten bereits fleißig vorgearbeitet. Gemeinsam waren sie bei Frau Stürzer, hatten dort Kürbisse angeschaut, viel darüber gelernt und schließlich auch noch eine ganze Menge eingekauft, um beim Herbstfest alle Gäste bewirten zu können. Kürbisbilder wurden gemalt und eifrige Köchinnen und Köche produzierten eine feine Apfel-Kürbis-Marmelade.

Und dann ging’s auch schon los. Nachdem der Kindergarten inzwischen auf vier Gruppen mit insgesamt 80 Kindern erweitert worden war, war der Kreis im Garten ganz schön groß. Gutes Wetter war bestellt und so kam pünktlich zum Festbeginn auch noch die Sonne durch die Wolken. Damit auch allen gleich mal klar war, warum an diesem Tag gefeiert wurde, sangen die Kinder ihr Herbstlied: „Endlich ist der Herbst im Land…“, in dem es um die vielen spannenden Dinge geht, die man im Herbst unternehmen kann, wie z.B. mit Blättern und Kastanien spielen, Äpfel pflücken, Drachen steigen lassen, Kartoffeln ernten …

kiga herbstfest2019 2

„Endlich ist der Herbst im Land“ - Die Kindergartenkinder singen davon, was man in dieser Jahreszeit alles unternehmen kann.

In den Gruppenräumen wurden anschließend emsig Kürbisse kleingeschnippelt, und da war natürlich die Hilfe der Gäste gefragt. Alles kam in die großen Kochtöpfe, wo es schon bald lustig brodelte und ein appetitanregender Duft verbreitete sich.

kiga herbstfest2019 3

Gemeinsam geht’s besser und alle helfen beim Schnippeln der Kürbisse für die Suppe.

Während der Wartezeit auf die Suppe wurde keinem langweilig. Die Kindergartenkinder verkauften ihre selbstgemachte Kürbismarmelade und freuten sich über den guten Umsatz, denn der Erlös wird für Spielsachen und Bilderbücher verwendet. Klar, dass es keine Probleme gab, die hübschen Marmeladegläser an den Mann oder an die Frau zu bringen.

Im Garten standen drei Feuerstellen bereit, die schon bald umlagert waren. Der Brotteig, den das Kindergarten-Team vorbereitet hatte, wurde um die mitgebrachten Stöcke gewickelt, über das offene Feuer gehalten und knuspriges Stockbrot gebacken.

kiga herbstfest2019 4

Vorsicht, nicht anbrennen lassen! Stockbrot schmeckt Kleinen und Großen. 

Bei Apfelpunsch und heißer Kürbissuppe wärmten sich am Ende alle wieder auf und damit ging auch nach rund zwei Stunden das gelungene Herbstfest zu Ende.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok