lesen-sie-auch-andere-ortszeitungenechinger-echoneufahrner-echohaarer-echoherrschinger-spiegelmooskurier

St. Nikolaus bringt viele Gaben

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 18. Dezember 2017

Weihnachtsfeier der Fußballjugend des TuS Oberding

Der Heilige Nikolaus hatte auch in diesem Jahr wieder viel zu schleppen, als er am 16. Dezember auf seinem Schlitten in die Mehrzweckhalle nach Oberding reiste. Dort hatten sich nämlich die jüngsten Fußballer des TuS Oberding, angefangen von den Bambinis bis zu den D-Junioren nebst Eltern und Geschwistern zur alljährlichen Weihnachtsfeier der Fußballjugend eingefunden. An weihnachtlich geschmückten Tischen gab es erst Mal eine gemütliche Kaffeestunde, zu der die Eltern in bewährter Weise wieder viele leckere Kuchen gestiftet hatten.

Bei so vielen sportlichen Kindern war Sitzenbleiben nicht lange angesagt und so ging es bald in der Mehrzweckhalle ganz schön rund.

tus weihnachtsfeier2017 1

Fröhliche Weihnachtsfeier für die Fußballjugend des TuS Oberding in der Mehrzweckhalle

Leise wurde es dann allerdings, als der Nikolaus mit großem Gepäck in die Halle einzog. Viele schöne Geschenke hatte er für die Fußballjugend dabei. Doch ehe es ans Austeilen ging, wollte der Heilige Bischof von jeder Gruppe eine kleine Darbietung sehen oder hören. „Wenn die Kinder nichts vorbereitet haben, müssen die Eltern was singen“ schmunzelte Jugendleiter Hubert Merklein.

tus weihnachtsfeier2017 2

Die Bambinis erfreuen den Heiligen Nikolaus mit „O Tannenbaum“.

Doch so weit kam es nicht, denn alle waren gut gerüstet. Die Bambinis kamen zuerst dran und sangen, am Anfang zwar noch ein bisschen schüchtern, dann aber aus voller Kehle „O Tannenbaum“ und bekamen zur Belohnung ein riesiges Paket überreicht. Viel Freude gab es beim Auspacken, die jungen Sportler durften viele schöne Sachen wie z.B. Rucksäcke, Schals und Handtücher - alles gespendet vom TuS Oberding -mit nachhause nehmen.

90 kleine und etwas größere Fußballer und ihre Familien genossen eine fröhliche (und laute) Weihnachtsfeier und freuen sich nun auf ein hoffentlich erfolgreiches neues Fußballjahr.

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok