lesen-sie-auch-andere-ortszeitungenechinger-echoneufahrner-echohaarer-echoherrschinger-spiegelmooskurier

Eine Weihnachtsgeschichte der etwas anderen Art

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 17. Dezember 2019

Kinderchor Mooskitos präsentiert weihnachtliches Singspiel im Oberdinger Seniorenzentrum

Dass die Drei Heiligen Könige dem Jesuskind wertvolle Geschenke gebracht haben, wissen wir. Was wäre aber wohl passiert, wenn eine wilde Räuberbande Wind davon bekommen hätte? Eine Antwort auf diese Frage gaben die Sängerinnen und Sänger vom Kinderchor Mooskitos mit ihrem Singspiel „Der Räuber Horificus“ (Ralf Grössler). Das Musical greift auf eine märchenhafte Erzählung des österreichischen Volksdichters Karl Heinrich Waggerl zurück. Das Publikum im Oberdinger Seniorenzentrum zeigte sich begeistert von der rührenden und zugleich bezaubernden Weihnachtsgeschichte der etwas anderen Art.

Mooskitos Seniorenzentrum Singspiel Bild6

Im festlich dekorierten Speisesaal warteten die Seniorinnen und Senioren bereits voller Ungeduld auf die kleinen Besucher, die sich als „Showact“ der diesjährigen Weihnachtsfeier angekündigt hatten. Zur Verkürzung der Wartezeit wurden noch gemeinsam einige Weihnachtslieder gesungen, doch dann waren sie endlich da! „Wie Sie sehen, hat sich unser Chor seit unserem letzten Besuch bei Ihnen beachtlich vergrößert“, gab Chorleiterin Christiane Iwainski bei der Begrüßung bekannt. Eine erfreuliche Tatsache! Denn so wurde es erst möglich, ein Singspiel mit mehreren verschiedenen Charakteren auf die Beine zu stellen. „Geprobt haben die Kids schon seit September“, verriet die Mama zweier Darsteller. Und schnell zeigte sich, dass sich die Mühe und der Fleiß allemal gelohnt haben.

Mooskitos Seniorenzentrum Singspiel Bild2

Zur Einstimmung sangen die Seniorinnen und Senioren gemeinsam Weihnachtslieder.

Absolut textsicher und bei den Tönen treffsicher erzählten die Jungs und Mädchen vom großen Räuberhauptmann, der bei der Begegnung mit dem neugeborenen Jesuskind völlig von seinem Plan abweicht. „Nein, kleinen Kindern tu ich nichts, das hab ich nie getan! Ach, dieses liebe Kindlein schaut mich so hilflos an“, sang der Räuber Horificus am Ende des Stücks. Und merkte noch an: „Es ist etwas Besonderes dran, das spüre ich genau!“ Etwas Besonderes war dieses Singspiel an diesem Nachmittag auch für die Seniorinnen und Senioren. Denn die Mooskitos zauberten ein Lächeln ins Gesicht, besser noch als es das größte Weihnachtsgeschenk unter dem Christbaum kann.

Mooskitos Seniorenzentrum Singspiel Bild4

Für Sie berichtete Christine Hofer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok