lesen-sie-auch-andere-ortszeitungenechinger-echoneufahrner-echohaarer-echoherrschinger-spiegelmooskurier

Ein Hoch auf die fünfte Jahreszeit!

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 22. Januar 2020

Seniorenfasching im Niederdinger Bürgersaal

Für einen gelungenen närrischen Nachmittag braucht es nicht immer Maskerade oder ein Prinzenpaar. Es klappt auch mit folgendem Rezept: ein Mann, ein Keyboard und das passende Publikum! Vielleicht eignet sich nicht jeder Mann dazu, aber „da Kurbi“ (Korbinian Leneis) ist dafür genau der richtige Kandidat!

 

Mit Evergreens, Schunkelliedern und echten Partyhits verwandelte der Aufhausener das Kaffeekränzchen von der ersten Minute an in ein Faschingskränzchen. Und seine frechen Witze sorgten im Niederdinger Bürgersaal wieder für richtig herzhafte Lacher. In Sachen „Stimmung“ kann dem „Kurbi“ also keiner so schnell das Wasser reichen. Apropos Wasser. Das kredenzten die Damen der kfd Niederding an diesem Nachmittag zwar auch, aber das kulinarische Angebot war natürlich um einiges größer. Neben Kaffee und kühlen Getränken reihte sich auf dem langen Kuchenbuffet Torte an Torte. Und was wäre eine Faschingsfeier ohne frische Krapfen? Generell erfüllten kfd-Chefin Christine Viechter und ihr Helferteam alle „süßen Wünsche“.

Auch Pfarrer Philipp Kielbassa ließ es sich nicht nehmen, bei dem närrischen Treiben der Seniorinnen und Senioren vorbei zu schauen. „Sicherlich haben Sie schon gehört, dass andernorts Schunkelmessen in den Kirchen gefeiert werden“, begrüßte der Geistliche die Gäste. „Da feiern wir doch lieber hier gemütlich im Bürgersaal“. Das ließen sich die Herrschaften nicht zweimal sagen. Die fünfte Jahreszeit ist schließlich nur einmal im Jahr!

Für Sie berichtete Christine Hofer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok