Übungen, Fortbildungen und Katastrophenfälle

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

oku-oberding-ffw-2022

Neuer Vorstand der FW Oberding: (v.li.) Georg Deischl jun., Josef Huber, Florian Deischl, Moritz Maier, Johannes Sandtner, Alexander Müller, Daniel Neumaier, Christian Bauer, Albert Lackner und Bürgermeister Bernhard Mücke. Nicht im Bild: Lorenz Huber und Tobias Kaiser

Trotz Corona war viel los bei der FFW Oberding

Konnte der Feuerwehr-Verein Oberding im Jahr 2019 noch bei der Maibaumorganisation mitwirken und Vereinsausflug, Sommerfest und Weihnachtsfeier genießen, so war laut 1. Vorstand Johannes Sandtner 2020 nach dem Kinderfasching Schluss mit Veranstaltungen, auch 2021 ging „so gut wie gar nichts.“
„Alles überstrahlt hat dann 2022 allerdings die Festwoche.“ Bei der Jahreshauptversammlung am 11. November in der vollbesetzten Gaststube vom Neuwirt lobte er die „gigantische Beteiligung von Anfang bis Ende.“ Noch immer ist er begeistert und er freut auch über den Zusammenhalt, der sich dadurch ergeben hat. Das breite Angebot für Jung und Alt bei der Festwoche brachte nicht nur positive Rückmeldungen, sondern spülte auch Geld in die Kasse. Wie viel es ist, steht noch nicht ganz fest, aber „wir können mit dem finanziellen Resultat zufrieden sein.“
Auch auf die Mitgliederzahl wirkte sich die Festwoche positiv aus, einschließlich der 30 Neueintritte seit 2019 hat der Verein nun 154 Mitglieder.

Werbung

Auch wenn Corona die Zahl der Veranstaltungen reduzierte, so war das FW-Team alles andere als untätig. Die beiden Kommandanten Lorenz Huber und Stellvertreter Josef Huber berichteten über zahlreiche Fortbildungen und Übungen der 43 Aktiven ü18 und zwölf Jugendlichen u18. 12 allgemeine Übungen wurden abgehalten, 4 LuF-Übungen, 10 Jugend-, 2 Maschinisten- und 6 Atemschutzübungen. An Fortbildungen wurden besucht: TM-Basismodul: Mick Kremer, Maschinist: Josef Huber, Lukas Völlmert, Kommandant -Josef Huber, Atemschutz: Sebastian Simmet, David Magura, Julia Lanzinger und Lukas Völlmert, CE-Führerschein und Jugendwart: Lukas Völlmert.

Die Pandemie beschäftigte die FW Oberding ebenfalls. Zur Teststraße in der Realschule kamen die Schülerinnen und Schüler klassenweise zum Testen, Desinfektionsmittel wurden ausgeliefert und Schutzausrüstungen verteilt. Weitere Aktivitäten waren der Katastrophenfall Dorfen (Hochwasser), Leistungsabzeichen THL, Lagentag Jugendfeuerwehr, TM Basismodul, Truppführerausbildung, Vorausbildung Atemschutzgeräteträger und Einführung MP Feuer.

Nach den Berichten ging es an die Neuwahl, geleitet von Bürgermeister Bernhard Mücke. Der nützte jedoch erstmal die Gelegenheit, um die FW zu loben: „Ich bin stolz auf meine Feuerwehren, die so gut dastehen“ und er sprach im Namen der Gemeinde ein „riesengroßes Dankeschön“ aus.

„Ich bin stolz auf meine Feuerwehren. Sie bewerkstelligen eine Mammutaufgabe für die Gesellschaft!“

1. Bürgermeister Bernhard Mücke

Werbung

oku-oberding-ffw-2022

Zur Feuerwehrfrau bzw. zu Feuerwehrmännern ernannt wurden (v.li.) Paul Weichert, Mirjam Richter, Elias Lorenz und Mark Richter, eingerahmt von Josef Huber (2. Kdt.) und Lorenz Huber (1. Kdt.)

Da erfreulicherweise für jede Position ein Kandidat zur Verfügung stand, ging die Wahl des neuen Teams, das sich vorwiegend aus den bisherigen Amtsinhabern zusammensetzt, schnell und unkompliziert vonstatten.
Jeweils ohne Gegenstimme gewählt wurden Johannes Sandtner (1. Vorstand), Markus Deischl (2. Vorstand), Moritz Maier (Kassier), Daniel Neumaier (Schriftführer). Beisitzer sind Christian Bauer, Albert Lackner, Alexander Müller, Georg Deischl jun., Tobias Kaiser sowie 1. und 2. Kdt. Lorenz Hubert bzw. Josef Huber (gesetzt).
Kassenprüfer bleiben Andreas Schmid und Thoma Stolle. Zur Fahnenabordnung gehören Stephan Lackner, Tobias Kaiser, Florian Kaiser und Markus Lanzinger, Ersatz: Alexander Müller und Markus Gernandt.

In der Hoffnung, dass Corona nicht mehr dazwischenfunkt, blickte Vorstand Johannes Sandtner nach vorne. Heuer gibt es wieder eine Weihnachtsfeier, etwas anders als gewohnt, am 30 Dezember wird mit einer „Vorsilvesterfeier“ (fast) ins neue Jahr hineingefeiert.
2023 finden wieder Faschingsbälle statt, die Jahreshauptversammlung ist im April. Vom 19. bis 21. Mai geht es nach Graz – Termin schon mal notieren! Und auch 2023 wird es wieder eine Weihnachtsfeier geben.

Erfreulicherweise wächst das Team: Zur Feuerwehrfrau bzw. zu Feuerwehrmännern wurden ernannt: Mirjam Richter, Mark Richter, Elias Lorenz und Paul Weichert.

Feuerwehr Oberding – Vorstand

1. Vorstand: Johannes Sandtner
2. Vorstand Markus Deischl
Kassier: Moritz Maier
Schriftführer: Daniel Neumaier
Beisitzer: Christian Bauer, Albert Lackner, Alexander Müller, Georg Deischl jun. Tobias Kaiser, Lorenz Huber (1. Kdt), Josef Huber (2. Kdt.)
Kassenprüfer: Andreas Schmid und Thomas Stolle
Fahnenabordnung: Stephan Lackner, Tobias Kaiser, Florian Kaiser Markus Lanzinger und Alexander Müller und Markus Gernandt (beide Ersatz)

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

oku-oberding-klangwerkstatt-2022

Konzert der Klangwerkstatt

Beim Konzert der Klangwerkstatt zeigen Nachwuchsmusiker, was in ihren Fingern steckt. Hellwach und sehr mutig Ja, vermutlich schlummert der Löwe…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü