Verbandsversammlung „Wasser- und Bodenverband Gfällach 1“

Kategorie: Veranstaltungen

Jetzt teilen:

oku-oberding-gfaellachverband-2022

Sie sorgen mit ihrem Engagement rund um die Gfällach dafür, dass der Bach nicht überschwemmt und die Böschung erhalten bleibt: Die Mitglieder des Wasser- und Bodenverbands

Betreuung und Beaufsichtigung der Gfällach zur Sicherheit von Mensch und Natur

Obwohl vielen gar nicht erst bekannt, gibt es den „Wasser- und Bodenverband Gfällach 1“ schon seit Jahrzehnten, seine Ursprünge gehen vermutlich auf die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen zurück. Und der Zweck dieser Vereinigung ist tatsächlich für viele Mensch von Bedeutung, denn mit der Verantwortung für den Unterhalt des Gemeindebaches Gfällach sorgen die Mitglieder dafür, dass sich nirgendwo Wasser aufstaut und die anliegenden Grundstücke nicht überschwemmt werden.

Werbung

Am Montag, 30. Mai 2022 fand nun im Bürgerhaus Oberding die Verbandsversammlung statt, auch Bürgermeister Bernhard Mücke nahm daran teil. Der Vorsitzende Lorenz Strobl begrüßte die anwesenden Mitglieder und blickte zurück auf die vergangenen fünf Jahre. 2017 etwa habe man die Satzung erneuert und speziell an die Anforderungen im Verbandsgebiet angepasst. Im Mai 2019 folgten dann erste Säuberungsarbeiten an der Gfällach, beteiligt waren etwa 5 freiwillige Helfer. Auch 2022 fanden weitere Arbeiten statt, dieses Mal im Bereich Oberding. Für dieses Engagement bedankte sich Strobl bei den Mitgliedern, zudem dankte er auch noch der Gemeinde Oberding für deren Unterstützung und die fruchtbare Zusammenarbeit.

Werbung

Nachdem der Vorsitzende die Modalitäten des Einzugs der einzelnen Mitgliederbeiträge erklärt hatte (abhängig von der Größe des Grundstücks bzw. der Länge der Grenze zwischen Grundstück und Gfällach), kam Strobl auf die Kooperation mit dem Wasserwirtschaftsamt zu sprechen. Gemeinsam habe man die Gräben besichtigt, man einigte sich darauf, dass hier die Pflegemaßnahmen von professionellen Kräften übernommen werden sollten, da durch unsachgemäßen Umgang große Schäden entstehen könnten. Außerdem ist geplant, dass weitere Bäume gepflanzt werden.
Von Kassier Anton Maier erfuhren die Mitglieder dann, dass sich das Verbandsvermögen in den vergangenen Jahren mehr als verzehnfacht habe, derzeit verfüge man über ein Guthaben von rund 10.200 Euro.

oku-oberding-gfaellachverband-2022

Einstimmig wurde die neue Vorstandschaft vom Wasser- und Bodenverband Gfällach 1 bei der Sitzung gewählt

Im Anschluss daran folgten die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft sowie die Neuwahlen, deren Leitung Gemeindeoberhaupt Bernhard Mücke übernahm. Sämtliche Vorstandsmitglieder wurden einstimmig und per Handzeichen für einen Zeitraum von fünf Jahren gewählt und so ergab sich am Ende folgende Konstellation:
1. Vorsitzender: Lorenz Strobl
2. Vorsitzender: Alexander Müller
Kassier: Anton Maier
Schriftführer: Christian Peis
Kassenprüfer: Rainer Weindl und Stefan Adlberger
Beisitzer: Thomas Selmaier, Anton Nußrainer, Werner Stemmer
und Thomas Fink
Im Anschluss daran bedankte sich auch Bürgermeister Mücke noch bei allen Beteiligten und wünschte der neuen Vorstandschaft viel Glück im Amt. Kurz darauf konnte der Vorsitzende Lorenz Strobl die Verbandsversammlung für beendet erklären.

Für Sie berichtete Robert Hellinger.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü