Jahreshauptversammlung der NBH Oberding/Eitting e.V.

Kategorie: Vereine

Jetzt teilen:

oku-oberding-nbh-2021

Bürgermeister, Vorstand, aktive Helfer und Gäste bei der Jahreshauptversammlung der NBH Oberding/Eitting

Berichte und Vorstandswahl

Endlich konnte die Nachbarschaftshilfe Oberding/Eitting wieder eine Jahreshauptversammlung abhalten, nachdem diese im vergangenen Jahr zweimal verschoben und dann endgültig abgesagt werden musste. Den Jahresrückblick 2020 gab es dann auch nur in Form eines Weihnachtsbriefes. Leider sahen aufgrund von Krankheit bzw. der (verständlichen) Furcht vor einer Ansteckung mit Corona auch heuer manche Mitglieder von der Teilnahme an der Mitgliederversammlung ab und so kam am 25. November nur ein kleiner Kreis von insgesamt 18 Personen im Bürgerhaus in Niederding zusammen.

Wie überall, so haben die Zeiten im Lockdown in den beiden vergangenen Jahren auch die Arbeit des NBH-Vorstands beeinträchtigt. Schwerpunkt war die Seniorenarbeit, alle Angebote im Gemeindegebiet sollten gesichtet und zusammengestellt werden. Zahlreiche Gespräche und Treffen mit Seniorenbeauftragten, Pfarrgemeinderäten und der Frauengemeinschaft fanden zwar statt, aber leider konnte aufgrund der Pandemie vieles nicht mehr weiterverfolgt werden. Die neuen Seniorenbeauftragten der Gemeinde Oberding, Agnes Pointner und Christian Kaiser, hatten ähnliche Ideen und werden dieses Projekt übernehmen.

Werbung

Dass auch die Spielgruppen Mooszwergerl in Eitting und Spatzennest in Oberding durch die Auswirkungen der Pandemie stark betroffen wurden, zeigen die Zahlen: 2019 war noch normaler Betrieb (d.h. zwei Treffen pro Woche) mit insgesamt 856 Stunden möglich. Doch im Frühjahr 2020 wurde ausgesetzt, teilweise bis zu den Sommerferien und schon bald nach dem Start im Herbst mussten die Treffen erneut eingestellt werden, so dass 2020 lediglich 304 Stunden erreicht werden konnten. Die Sprachförderung an der Grund- und Mittelschule Oberding umfasste bis zu den Sommerferien 2020 etwa 80 Stunden.

Werbung

Im Frühjahr 2020 wurde ein kontaktloser Einkaufsservice angeboten, Es meldeten ich zwar viele freiwillige Helfer, der Bedarf war aber wohl gering, denn der Service wurde kaum in Anspruch genommen.
Bei dieser Mitgliederversammlung stand auch wieder die Neuwahl des Vorstands an. Ausgeschieden sind Gabriele Denk (bisher 2. Vors.), Sarah Gürsoy (bisher Einsatzleitung), Wolfgang Thomas (bisher Öffentlichkeit), Anita Zens-Grassl (bisher Kassenprüfung). Da entweder die bisherigen Amtsinhaber weiterhin zur Verfügung standen oder sich andere Mitglieder bereit erklärten, im Vorstand mitzuwirken, konnte die Wahl zügig durchgeführt werden. Der neue Vorstand setzt sich folgendermaßen zusammen: Angelika Hiesgen (1. Vorsitzende), Brigitte Meiforth (2. Vorsitzende), Gertraud Danzer (Kassierer Hauptkasse NBH), Ulf Hartung (Kassierer Sonderkonto „Starke Hände“), Gisela Voß und Sandra Lorenz (Einsatzeitung), Gerhard Niklaus (Öffentlichkeit), Oskar Rist und Wolfgang
Thomas (Kassenprüfer).

Vorstand Nachbarschaftshilfe Oberding/Eitting e.V.:
1. Vorsitzende: Angelika Hiesgen
2. Vorsitzende: Brigitte Meiforth
Kassierer: Gertraud Danzer (Hauptkasse) und Ulf Hartung (Sonderkonto „Starke Hände“)
Einsatzleitung: Gisela Voss, Sandra Lorenz
Öffentlichkeit Gerhard Niklaus
Kassenprüfer: Oskar Rist und Wolfgang Thomas

Für Sie berichtete Maria Schultz.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü