Ehrungen und Wahlen – Notzinger Schützen halten ihre Jahreshauptversammlung ab

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

oku-oberding-germania-2024

Die neu gewählte Vorstandschaft v.l. Melanie und Michael Strohmaier, Matthias Reitinger, Wolfgang Melchner, Michael Fischer, Sofia Eisenberger, Werner Ippisch, Josef Reitinger, Andreas Bauer, Maria Reitinger, Erwin Niedermair, Heidi Strohmaier, Martin Reitinger und Michaela Niedermair

Einmal im Jahr treffen sich die Notzinger Schützen zu ihrer Jahreshauptversammlung. Mitte März war es wieder soweit. Zur Abendveranstaltung im Schützenstüberl begrüßte Vorsitzender Martin Reitinger die über 75 anwesenden Mitglieder und lud zum Vereinsessen ein. Im Anschluss wurde von vielen Sport- und Gesellschaftsereignissen aus dem abgelaufenen Kalenderjahr berichtet. Kassierin Heidi Strohmaier verzeichnete trotz etlicher Investitionen in die Schießbekleidung der Jugend und diverser Startgebühren der aktiven Schützen ein Plus in der Vereinskasse. Sportlicher Höhepunkt war im vergangenen Jahr der Meistpreis und die gewonnene Mannschaftswertung beim Sektionsschießen. Des weiteren freute sich Sportleiter Erwin Niedermair über die vielen Qualifikationen und das tolle Abschneiden seiner Schützlinge bei den Oberbayrischen, Bayrischen und Deutschen Meisterschaften sowie den Aufstieg der Jugendmannschaft in die höchstmögliche Liga. Im Anschluss berichtete Böllerkommandant Wolfang Melchner kurzweilig über die Aktivitäten der Böllergruppe.

Werbung

Es wurden einige Ehrungen für langjährige und verdiente Mitglieder durchgeführt. So wurde Matthias Reitinger mit der BSSB-Verdienstnadel in Anerkennung seiner langjährigen Mitarbeit im Verein ausgezeichnet. Fähnrich Martin Ettinger erhielt das Abzeichen für die Fahnenabordnung in silber und Thomas Wachinger wurde mit der Sebastianusnadel für über 30-jährige aktive Mitgliedschaft überrascht.

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Sofia Eisenberger und Philipp Krüger geehrt. Bereits 25 Jahre dabei sind Monika Kufer, Tobias Maier, Florian Humpl und Markus Reitinger. Beate Widmann und Manfred Kressierer gehören den Germania-Schützen sogar schon 40 Jahre an. Für ganze 50 Jahre treue Mitgliedschaft erhielt Otto Hartkopf eine Ehrung.

oku-oberding-germania-2024

JHV-Ehrungen

Abschießend fanden turnusgemäß die Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Per Akklamation wurde jeweils einstimmig wie folgt gewählt:

1. Vorsitzender: Martin Reitinger
2.Vorsitzender: Matthias Reitinger

Kassier: Heidi Strohmaier

1. Sportleiter: Erwin Niedermair
2. Sportleiter: Werner Ippisch

1.Schriftführer: Michaela Niedermair
2. Schriftführer: Anita Wachinger

1.Jugendleiter: Melanie Strohmaier
2.Jugendleiter: Anna Niedermair
3.Jugendleiter: Michael Strohmaier

Böllerkommandant: Wolfgang Melchner

Beisitzer: Maria Reitinger, Sofia Eisenberger, Nicole Reitinger

Kassenprüfer: Andreas Bauer, Michael Fischer

Fähnriche: Josef Reitinger, Werner Weindl, Martin Ettinger, Stefan Hofmann

Text und Foto: OKU

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü